DATENSCHUTZERKLÄRUNG

  1. 1.

    Art, Umfang und Zweck der Nutzung und Verwendung von personenbezogenen Daten

    1. 1.1

      Die ZDF Digital Medienproduktion GmbH erfasst im Rahmen des Bewerberportals die für ein Bewerbungsverfahren erforderlichen Informationen. Dies sind personenbezogene Angaben wie Name, Adresse und E-Mail-Adresse sowie Angaben zum schulischen und beruflichen Werdegang. Zudem hat der Bewerber die Möglichkeit, individuelle Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) im Rahmen des Portals hochzuladen. Die angegebenen Informationen werden in der Bewerberdatenbank der ZDF Digital Medienproduktion GmbH gespeichert und zum rein internen Gebrauch ausgewertet.

    2. 1.2

      Die ZDF Digital Medienproduktion GmbH nutzt die übermittelten Daten ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl.

    3. 1.3

      Eine Anonymisierung oder Pseudonymisierung Ihrer Daten erfolgt nicht.

  2. 2.

    Datenverarbeitung durch Dienstleister der ZDF Digital Medienproduktion GmbH

    Die Bewerberdaten werden nur dann an Stellen außerhalb der ZDF Digital Medienproduktion GmbH weitergegeben, wenn diese in das Bewerbungsverfahren eingebunden sind ( so die ZDF Enterprises GmbH) bzw. wenn dies für die reibungslose Durchführung des Verfahrens notwendig ist, zum Beispiel zur Systemwartung oder Server-Bereitstellung. Hierbei werden die Daten ausschließlich durch vertraglich gebundene Dienstleister verarbeitet. Die Weitergabe der Bewerberdaten erfolgt dabei zweckgebunden im Rahmen der Auftragsverarbeitung nach den relevanten datenschutzrechtlichen Vorschriften. Diese Stellen befinden sich in Deutschland und unterliegen dem deutschen Recht.

  3. 3.

    Identifizierungsdaten und Datensicherheit

    Beim Zugriff des Bewerbers das Bewerberportal können mögliche Identifizierungsdaten und andere Angaben gespeichert werden. Die ZDF Digital Medienproduktion GmbH behandelt diese Informationen streng vertraulich und behält sich vor, diese Angaben ausschließlich für statistische Zwecke zu nutzen. Das Bewerberportal der ZDF Digital Medienproduktion GmbH enthält keine Active-X-Elemente und keine persistenten/dauerhaften Cookies. Die im Rahmen Bewerberportals verwendeten Session-Cookies werden automatisch mit dem Schließen des Browsers gelöscht. Personenbezogene Daten werden stets mit SSL-Verschlüsselung (SSL - Secure Socket Layer) übertragen.

  4. 4.

    Änderung der Datenschutzerklärung

    Bei Änderung der Datenschutzerklärung werden diese im Rahmen des Bewerberportals bekanntgegeben. Auf dem Bewerberportal werden Links zu früheren Fassungen bereitgestellt.

  5. 5.

    Löschung von Daten

    Die ZDF Digital Medienproduktion GmbH weist darauf hin, dass während eines laufenden Bewerbungsverfahrens die Löschung der Bewerberdaten, außer auf ausdrücklichen Wunsch des Bewerbers, nicht möglich ist. Die ZDF Digital Medienproduktion GmbH wird die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens angegebenen Bewerberdaten nach Abschluss des laufenden Bewerbungsverfahrens löschen, es sei denn der Bewerber stimmt einer dauerhaften Speicherung zu. Dann werden die Daten auf Verlangen des Bewerbers gelöscht.

  6. 6.

    Auskunftsrecht und Fragen zum Datenschutz

    Auf Verlangen des Bewerbers erteilt die ZDF Digital Medienproduktion GmbH diesem jederzeit über den über den Bewerber gespeicherten Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft. Auch wird die ZDF Digital Medienproduktion GmbH die über den Bewerber gespeicherten Daten auf verlangen berichtigen, sperren oder löschen. Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden wir diese Daten sperren. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten des Bewerbers, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten und dem Widerruf erteilter Einwilligungen, sowie für alle weiteren Fragen in Zusammenhang mit dem Datenschutz steht Ihnen die nachfolgend genannte verantwortliche Stelle zur Datenverarbeitung zur Verfügung:

    Carim Aadam
    ZDF Digital Medienproduktion GmbH
    ZDF-Straße 1
    D-55127 Mainz
    Aadam.C@zdf-digital.com

EINWILLIGUNGSERKLÄRUNG

Die Online-Bewerbung über das Bewerberportal der ZDF Digital Medienproduktion GmbH erfordert, wie in der Datenschutzerklärung zum Online-Bewerbungsverfahren beschrieben, die Angabe personenbezogener Daten durch den Bewerber. Um sich registrieren zu können, müssen Sie neben der Datenschutzerklärung mit wichtigen rechtlichen Hinweisen zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten auch dieser Einwilligungserklärung zustimmen. Diese Einwilligungserklärung kann jederzeit von Ihnen widerrufen werden. Ein Widerruf hat die Beendigung des Bewerbungsverfahrens zur Folge. Mit Bestätigung der Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der ZDF Digital Medienproduktion GmbH, sowie von autorisierten Dienstleistern (wie der ZDF Enterprises GmbH), ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung erhoben, verarbeitet und gespeichert werden dürfen.